Solo-Flöte

Gerlinde Dewald

In Wiesbaden geboren und aufgewachsen, war Gerlinde Dewald nach ihrem Musikstudium in Frankfurt/Main als Soloflötistin ab 1979 in Pforzheim und von 1980 bis 1982 in Bremerhaven tätig. Seit 1982 ist sie in gleicher Position bei den Bielefelder Philharmonikern. Daneben hat sie vielfältige weitere Aufgaben als Solistin in Konzerten und in der Kammermusik, z. B. als festes Duo mit Harfe oder Gitarre. Sie macht regelmäßig mit Kollegen Besuche in Schulklassen, um den Kindern ihr Instrument und die Musik näher zu bringen.

 

 

 

unter anderem beteiligt an

Messiaen / Bach / Beethoven