Margarete Fiedler

Margarete Fiedler wurde in Kassel geboren. Nach einer Ausbildung zur Musikalienhändlerin bei der Fa. Steinway & Sons in Hamburg, nahm sie ihr Klarinettenstudium bei Prof. Kindermann in Düsseldorf auf. Ihr Diplom als Orchestermusikerin legte sie in Leipzig bei Prof. Wolfgang Mäder ab. Dort erhielt sie das Gewandhausstipendium sowie einen Lehrauftrag als Assistentin der Klarinettenklasse. Anschließend beendete sie ihr Studium in der Meisterklasse von Prof. Johannes Peitz in Weimar mit dem Konzertexamen. Margarete Fiedler war Solo-Klarinettistin im Kammerorchester Wernigerode sowie in gleicher Funktion im Landestheater Eisenach. Seit 2004 ist sie als Bassklarinettistin Mitglied der Bielefelder Philharmoniker.