Sonderkonzert

Märchenhaftes Weihnachtskonzert

Do. 23.12.2021 um 18:00 Uhr
Rudolf-Oetker-Halle

Beschreibung

„Und als sie nicht gestorben waren, setzten Hänsel und Gretel auf dem Heimweg vom Hexenhaus über den Schwanensee, um als nächste Heldentat das Dornröschen aus seinem hundertjährigen Schlaf zu befreien. Doch ein Prinz war ihnen zuvor gekommen …“ Moment, da stimmt doch was nicht. Oder? – Adventszeit ist Märchenzeit, und was den Weihnachtsmärchenschauspieler*innen im Theater Bielefeld recht ist, kann den –Bielefelder Philharmonikern nur billig sein. Denn ein Märchen durch und mit Musik zu erzählen, erhöht die Verzauberungsquote bei allen Beteiligten. Das ist im Falle von Humperdincks unverwüstlicher Oper Hänsel und Gretel vieltausendfach erprobt, und wie sie hat wohl auch Tschaikowskys unsterbliche Ballettmusik Schwanensee schon so manches Kind die klassische, viel mehr: romantische Musik lieben gelehrt. Unter den Überraschungen, die dieses Konzert (ähnlich wie das Weihnachtsfest selbst) zu bieten hat, finden sich Auszüge aus Humperdincks selten zu hörender Märchenoper Dornröschen. Der Bielefelder Opernchor, der sich aus Menschen vieler Nationalitäten zusammensetzt, präsentiert Weihnachtslieder aus der ganzen Welt. Durchs Programm führt Dirigent Gregor Rot. 

Termine

Kurzinfo

Veranstalter
Bielefelder Philharmoniker (Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld)

Spielort
Rudolf-Oetker-Halle
Lampingstr. 16
33615 Bielefeld
Anfahrt