Irina Shaposhnikova

Irina Shaposhnikova wurde in Moskau, Russland geboren. Sie studierte an der University of Arts in London und an der Royal Academy of Fine Arts in Antwerpen. Nach ihrem Studium dozierte sie als Senior Lecturer an der British Higher School of Art and Design in Moskau. Aktuell gibt sie Vorlesungen und Workshops am renommierten Institut Français de la Mode in Paris. Ihre Arbeiten wurden in den Ausstellungen The Future of Fashion is now im Bojimans Museum in Rotterdam und in Unravel: Knitwear in Fashion im MOMU Museum in Antwerpen gezeigt. Im Jahr 2010 präsentierten die Pop-up-Stores von Colette in Paris und London ihre Arbeiten.

Seit 2017 kollaboriert Irina Shaposhnikova mit der Choreografin Nanine Linning und entwirft Kostüme u.a. für Produktionen des Theater und Orchester Heidelberg, des Stuttgarter Ballett und der Bayerischen Staatsoper.

https://www.irinashaposhnikova.com

unter anderem beteiligt an

ANIMA OBSCURA