Trio Tastenwind

Die Gründung des Trio Tastenwind ergab sich im Jahre 2016 im Rahmen der Vorbereitungen für ein Kammerkonzert. Schnell wurde klar, dass das wechselseitige musikalische Verständnis auf außergewöhnliche Weise harmonierte und das Bedürfnis nach einer intensiveren, beständigerenZusammenarbeit bei allen Beteiligten groß war. Spätestens seit  der Uraufführung der speziell für das Trio Tastenwind konzipierten Komposition von Fabian Hauser Three scenes for three, welche im Frühjahr 2017 in der Rudolf-Oetker-Halle uraufgeführt wurde, ist das Trio Tastenwind als festes Ensemble nicht nur regelmäßiger Gast der Kammerkonzertreihe der Bielefelder Philharmoniker, sondern hat im Konzertleben in und um Bielefeld einen festen Platz gefunden.

Flöte Katja Schulte-Bunert // Klarinette Fabian Hauser // Klavier Elena Kaßmann

unter anderem beteiligt an

Klassik um 3 - »Let’s Dance!«